Earn Free BTC And More

7 Kryptowährungs-Property, die grün werden können, wenn sie grün werden – InvestorPlace

0

Aus den Innovationen, die wir seit dem Internetzeitalter gesehen haben, können Sie ein vernünftiges Argument dafür vorbringen, dass Kryptowährung die bahnbrechendste ist. Das Finanzwesen hat sich dem Wandel weitgehend widersetzt, aber virtuelle Währungen – geboren über die Blockchain-Architektur – haben die Mauer durchbrochen. In der Tat hat der Sektor nicht nur die Wirtschaft gestört, sondern auch die globalen Zentralbanker nach einer Antwort gesucht.

Außerdem lieben normale Leute Kryptowährungs-Property. Ein Hauptvorteil gegenüber traditionellen Vermögenswerten wie Aktien und Anleihen besteht darin, dass die digitalen Märkte immer gehandelt werden. Es gibt kein Anhalten für Pausen, Feiertage oder Naturkatastrophen. Godzilla könnte die Welt verwüsten und solange Internetzugang und willige Händler verfügbar sind, werden sich virtuelle Währungen weiterentwickeln, ohne einen Schlag auszulassen.

Aber Kryptos mögen Bitcoin (CCC:BTC-USD) werden aus einem kritischen Grund nicht allgemein geliebt: Sie verbrauchen eine Menge Energie und BTC ist bei weitem der größte Schuldige. Basierend auf Informationen aus dem Bitcoin-Stromverbrauchsindex der Universität Cambridge verbrauchen BTC-Bergleute rund 130 Terawattstunden Energie. Das sind ungefähr 0,6% des weltweiten Stromverbrauchs, eine einfach erstaunliche Menge.

Da Bitcoin eher zu einem Wertspeicher als zu einer nützlichen Kryptowährung wird, können Sie argumentieren, dass seine schreckliche Ineffizienz mit seinem neu entdeckten Zweck übereinstimmt. Diese Logik wird jedoch nicht mit denen übereinstimmen, die über ökologische Nachhaltigkeit nachdenken. Da Millennials und die Era Z sich zunehmend Sorgen um die Gesundheit des Planeten machen, dient es jedem Interesse, virtuelle Währungen grün zu machen.

Tatsächlich gibt es eine Initiative namens Crypto Local weather Accord, die darauf abzielt, die Kryptowährungsbranche (alle Blockchains) auf 100% erneuerbare Energie umzustellen. Wenn dieser Vorschlag an Bedeutung gewinnt, könnte dies theoretisch die Foundation des Krypto-Investitionssektors erweitern. Hier sind die Blockchain-Belohnungstoken, die erhebliche Vorteile bieten könnten:

Ich denke, wir müssen realistisch sein: Saubere Krypto wird wahrscheinlich nicht so schnell auftreten, da die meisten Blockchains Proof-of-Work-Protokolle für den energieintensiven Mining-Prozess verwenden. Durch kleine Schritte könnten wir jedoch die Beziehung zwischen Kryptowährung und Umgebung ändern. Und das könnte Legionen von erdzentrierten Investoren anziehen.

Kryptowährung mit grünem Potenzial: Ethereum (ETH)

Quelle: Shutterstock

Unter den Kryptowährungs-Property, die für Umweltbedenken zu kaufen sind, ist Ethereum wohl der überzeugendste Fall. Mit ihrer derzeitigen Proof-of-Work-Architektur verbrauchen ETH-Token viel Energie. Laut dem Artikel Energieverbrauch von Kryptowährungen jenseits von Bitcoin, der von der US Nationwide Library of Medication erneut veröffentlicht wurde, hat Ethereum eine Netzleistung von 719,1 Kilowatt.

Während dies nur 17% der Ratenleistung von Bitcoin sind, ist es leicht die am meisten Strom verbrauchende different Kryptowährung (Altcoin). Das Entwicklungsteam hinter Ethereum arbeitet jedoch kontinuierlich daran, seine Architektur auf Proof-of-Stake umzustellen. In dieser Abteilung sind in der Tat erhebliche Fortschritte zu verzeichnen, da die ETH weitaus weniger Energie verbrauchen könnte als zuvor.

Bei weitem weniger spreche ich von einer 100-fachen Reduzierung der Energie professional Transaktion. Zugegeben, die Kryptowährung ist noch nicht ganz da. Aber Rom wurde nicht an einem Tag erbaut. Darüber hinaus ist Ethereum mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von quick 279 Milliarden US-Greenback unglaublich rentabel und die zweitwichtigste virtuelle Währung.

Schauen Sie, Sie können alles über die Umwelt sein, aber selbst Go-Inexperienced-Leute wollen eine andere Artwork von Grün. Daher halte ich die ETH für die vielversprechendste Kryptowährung, wenn sie ihre Handlung „bereinigen“ kann.

Bitcoin Money (BCH)

BitcoinCash-Logo

Quelle: Sharaf Maksumov / Shutterstock.com

In dem oben genannten Artikel zum Energieverbrauch verbraucht Bitcoin Money mit einer Nennleistung von 153,4 kW relativ viel Energie. Das ist natürlich nichts im Vergleich zu dem, was Bitcoin auferlegt. Dennoch ist die ursprüngliche Kryptowährung von Natur aus ineffizient, was Befürworter von BTC seit langem nervt. Wie Sie sich erinnern werden, ist Bitcoin Money eine harte Gabel von Bitcoin, die entwickelt wurde, um viele der administrativen Probleme des ersten Tokens zu lösen.

Natürlich struggle die Debatte um Bitcoin hart. Für mich ergab sich das Argument aus einem kritischen Konflikt bezüglich des Zwecks von BTC. Ehrlich gesagt ist es als Wertspeicher großartig, dass Bitcoin so verdammt ineffizient ist. Ein Teil der Anziehungskraft von Edelmetallen besteht schließlich darin, dass sie schwer zu extrahieren sind. Wenn BTC zu effizient wird, kann es seine Aufwärtsmobilität verlieren.

Wenn Sie der Meinung waren, dass Bitcoin nützlich sein sollte, struggle die Ineffizienz der ursprünglichen Blockchain gleichzeitig mit unüberwindlichen Herausforderungen verbunden. Als Peer-to-Peer-Zahlungsplattform ist Bitcoin Money schneller und effizienter. Wenn wir nun einen Weg finden könnten, seinen CO2-Fußabdruck ganzheitlich zu reduzieren, würde BCH auch Umweltschützer ansprechen.

Litecoin (LTC)

Bild einer Litecoin vor vielen Stapeln von Litecoins

Quelle: Wit Olszewski / Shutterstock.com

Zu Beginn des Zeitalters der Kryptowährung gab es nur zwei digitale Münzen: Bitcoin und Litecoin. Schon früh erkannten kluge Programmierer, dass BTC und das Blockchain-Konzept zwar außergewöhnlich revolutionär waren, das ursprüngliche Token jedoch ein massives Effizienzproblem aufwies. Später, als Bitcoin nicht mehr für rund 10 USD, sondern für 100 USD und später für 1.000 USD gehandelt wurde – ganz zu schweigen davon, wo es jetzt ist -, wurde BTC konfessionell unmöglich.

Sie haben zwar automatische Berechnungen in Kryptowährungstransaktionen eingebaut, aber dennoch ist es lächerlich, 0,000079 BTC für einen Laib Brot zu bezahlen. Und ich weiß nichts über dich, aber ich bin sehr paranoid, wenn es darum geht, Kryptotransaktionsfehler zu machen. Wenn Sie diesen Dezimalpunkt falsch verstehen, sprechen Sie von einem schwerwiegenden nominalen Fehler.

Heute liegt Litecoin bei etwa 320 US-Greenback und nähert sich schnell seinem täglichen Durchschnittsrekord von rund 350 US-Greenback. Daher ist es für kleine Transaktionen nicht mehr so ​​freundlich wie früher. Der Zweck als schnelle und bequeme P2P-Plattform bleibt jedoch erhalten.

Litecoin hat eine Nennleistung von 164,8 kW, was im Vergleich zu anderen Altcoins zu den höchsten gehört. Die Kombination aus Nutzen und Aufwärtspotenzial macht es jedoch für umweltfreundliche Investoren faszinierend.

Währung (XMR)

XMR-Logo

Quelle: Wit Olszewski / Shutterstock.com

Monero ist der böse Junge der Kryptowährungs-Property und ein faszinierendes digitales Token. Sie kennen all diese Geschichten darüber, dass virtuelle Währungen die Plattform der Wahl sind, um Reichtum im Austausch für schändliche Aktivitäten zu tätigen? Sie beziehen sich normalerweise auf die XMR-Münze.

Während Bitcoin einen schlechten Ruf dafür bekommt, dass hohe Kriminalität anonymisiert werden kann, bevorzugen die heutigen Kriminellen etwas anderes. Ich sage nicht, dass BTC niemals für schreckliche Transaktionen verwendet wird. Die harte Realität ist jedoch, dass die Transaktionen von Bitcoin öffentlich bekannt sind. Einige der spezifischen Particulars sind natürlich anonym, aber es gibt genug Papierspuren mit BTC, um kriminelle Aktivitäten zu unterbinden.

Mit Monero verschleiert die zugrunde liegende Blockchain-Architektur selbst die alltäglichsten Transaktionsdetails. Deshalb hat die IRS vor einigen Monaten Geld für jeden angeboten, der die Monero-Blockchain aufbrechen könnte. Dies führte wiederum dazu, dass das Entwicklungsteam von XMR mit einem umfassenden Replace seines Methods reagierte.

Aber Monero ist nicht nur für Verbrechen nützlich – nicht, dass ich es wissen würde oder so. Viele Leute möchten Kryptowährung verwenden, um sich vom Raster zu entkoppeln. Monero erlaubt ihnen genau das zu tun. Wenn es etwas kohlenstofffreundlicher werden kann, könnte XMR daher neue Followers gewinnen.

Zcash (ZEC)

digitale Darstellung der Zcash (ZEC) Kryptowährung

Quelle: RuskaDesign / Shutterstock.com

Ein weiteres faszinierendes Kryptowährungs-Asset, das in der Mainstream-Presse nicht viel Beachtung fand, ist Zcash. Es ist verständlich, dass ZEC-Token derzeit auf der Strecke geblieben sind. Trotzdem hat dieses Unter-dem-Radar-Attribut der digitalen Münze recht intestine gedient.

Im Januar dieses Jahres habe ich Zcash vorgestellt. Zu dieser Zeit handelte der Token mit Händen für rund 100 US-Greenback. Zum Zeitpunkt des Schreibens waren es über 200 US-Greenback – es näherte sich tatsächlich 300 US-Greenback, bis der Kryptomarkt eine starke Volatilität erlebte. Trotzdem ist das keine schlechte Rendite für etwas, das nicht viel Aufmerksamkeit erhält.

In Zukunft gefällt mir das Konzept von Zcash – einer sicheren, diskreten Kryptowährung, die ihre Transaktionsdaten nicht öffentlich in einem öffentlichen Hauptbuch überträgt. Dies macht es ähnlich wie Monero. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass das Crew hinter Zcash selektive Angaben zu Compliance- und Prüfungszwecken zulässt. Dies wird ZEC sicherlich viel mehr bei den Bundesbehörden beliebt machen als bei anderen Kryptos.

Aber wird sich Zcash bei Umweltschützern beliebt machen? Technisch gesehen ist die Blockchain sehr effizient und hat eine relativ niedrige Netzleistung von 49 kW. Daher ist es für ZEC viel praktikabler, erneuerbare Energiequellen zu nutzen.

DigiByte (DGB)

glänzende goldene DIGIBYTE-Kryptowährungsmünze auf verschwommenem Hintergrund mit Dollargeld-3D-Illustration

Quelle: knipsdesign through shutterstock

DigiByte ist eines der weniger bekannten Kryptowährungs-Property und dennoch bei den Social-Media-Followers unglaublich beliebt. Wie Sie sich vorstellen können, struggle es sehr profitabel. Vor einigen Wochen schien DigiByte zwischen 6 und 7 Cent zu liegen. Jetzt kostet jede Einheit rund 11 Cent, obwohl sie vor dem Volatilitätseinbruch 17 Cent erreicht hatte.

Abgesehen von seiner unglaublichen Rentabilität (zumindest zum Zeitpunkt des Schreibens) ist die Open-Supply-Blockchain- und Asset-Creation-Plattform von DigiByte eines der sichersten verfügbaren Systeme. Darüber hinaus ist es leistungsstark und effizient und kann unzählige Transaktionen durchführen, ohne einen Schlag auszulassen. Dies bleibt natürlich eine der größten Kritikpunkte an Bitcoin. Die ursprüngliche Kryptowährung ist zu klobig, um effektiv zu funktionieren.

DigiByte ist nicht annähernd so stark wie andere virtuelle Währungen. Es hat eine Nennleistung von 2,6 kW, was weit unter den oben genannten Blockchain-Belohnungstoken liegt. Ich werde zwar nicht sagen, dass DGB bald zu den High-10-Kryptos gehören wird, aber seine Architektur passt sehr intestine zu der allgemeineren Go-Inexperienced-Stimmung.

Welligkeit (XRP)

Eine Nahaufnahme eines XRP-Tokens mit dem Logo und Ripple im erhabenen Text.

Quelle: Shutterstock

Obwohl die meisten Kryptowährungs-Property abbaubar sind, gehörte Ripple vom ersten Tag an zu den frühesten Beispielen für nicht abbaubare Token. Mit anderen Worten, anstatt eine dezentrale Plattform zu sein, erscheint sie aufgrund der Unfähigkeit der Bergleute, an der Angebots- / Nachfragegleichung teilzunehmen, wie eine zentralisierte. Daher ist es ein strittiger Punkt, ob das Mining-Protokoll energieintensiv ist oder nicht.

Was einige Investoren von XRP abschreckt, ist auch Ripple Labs und die Klage der Securities and Alternate Fee. Wie Sie sicher gehört haben, behauptet die SEC, dass das XRP-Token keine Kryptowährung, sondern eine Sicherheit ist. Daher sollte Ripple Labs es als solches registriert haben. Natürlich kämpft das Unternehmen energisch gegen die Vorwürfe. Und basierend auf dem steigenden Preis von XRP glauben viele anscheinend, dass Ripple als Sieger hervorgehen wird.

Ich werde an dieser Stelle nicht auf dieses Argument eingehen. Was ich sagen werde ist, dass XRP laut Untersuchungen von TRG Datacenters die umweltfreundlichste Kryptowährung in Bezug auf den Energieverbrauch professional Transaktion mit nur 0,0079 kW ist.

Ich bin mir nicht sicher, ob dies für grüne Befürworter ausreicht, um angesichts der SEC-Klage eine riskante Wette mit XRP abzuschließen. Trotzdem ist der minimale CO2-Fußabdruck ein großes Plus.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Josh Enomoto eine Lengthy-Place in BTC, ETH, BCH, LTC, DGB und XRP inne.

Josh Enomoto, ehemaliger Senior Enterprise Analyst bei Sony Electronics, hat bei der Vermittlung von Großaufträgen mit Fortune International 500-Unternehmen geholfen. In den letzten Jahren hat er einzigartige, wichtige Erkenntnisse für die Investmentmärkte sowie für verschiedene andere Branchen geliefert, darunter Recht, Baumanagement und Gesundheitswesen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.