Devcon3!!!

Eine Anmerkung von der ED:

Ein großes Dankeschön an unsere anwesende Entwickler-Community, Präsentatoren, internes Team, Sponsoren, Enthusiasten, Freiwilligen, Veranstaltungsteam, Studenten und andere Interessengruppen für das Zusammenkommen zu einer weiteren phänomenalen Devcon3!

Zunächst einmal, ja, Videos aller Sitzungen, sowohl aus der Main Hall als auch aus der Breakout Hall, werden auf dem YouTube-Kanal der Ethereum Foundation veröffentlicht, sobald unser Postproduktionsteam sie fertigstellen kann. Dieses Jahr habe ich einen Vertrag abgeschlossen und ein Postproduktionsteam mit zum Veranstaltungsort gebracht, damit sie vor Ort mit der Arbeit beginnen konnten, sobald das Rohmaterial übergeben werden konnte. Da wir zwei Hallen statt einer hatten, war die Anzahl der zu verarbeitenden Präsentationen fast doppelt so hoch, also arbeiten die Jungs hart daran, vier Tage (gegenüber drei Tagen im letzten Jahr) Devcon-Präsentationen zu schneiden, zu bearbeiten, zu rendern und ins Internet hochzuladen .

Es wird in den nächsten 7-10 Tagen einen Tweet (@ethereumproject) geben!

Zweitens haben wir, wie versprochen, die erforderliche Zeit und Ressourcen aufgewendet, um Anbieter zu engagieren, die kostenlose Live-Streams der Präsentationen auf der Hauptbühne liefern konnten, damit Personen, die nicht am Veranstaltungsort sein konnten, die Präsentationen in der Haupthalle in Echtzeit sehen konnten. Auf jeden Fall lief Live-Streaming gut für diejenigen, die eine förderliche Internetverbindung hatten.

Drittens sind die Fotos der offiziellen Devcon3-Fotografen fertig! Sie werden jetzt in Alben vorbereitet, die Anfang nächster Woche online geteilt werden sollen.

Als Executive Director der Ethereum Foundation gehört es zu meinen Aufgaben, Devcon zu leiten, und es ist mir eine Freude, unsere jährliche Entwicklerkonferenz zu planen und durchzuführen, einschließlich der Freude, Moderator der Veranstaltung zu sein, wodurch ich mich mehr engagieren kann unserer Entwicklergemeinschaft als zu jeder anderen Zeit im Jahr.

Es war eine große Herausforderung, die hohen Erwartungen unserer anwesenden Community an die Devcon3 zu erfüllen, weshalb die Planung vor 10-11 Monaten begann. Als wir die Veranstaltung schließlich eröffneten, waren alle der Meinung, dass sich die Zeit, der Aufwand und die Arbeit für die Planung einer solchen Veranstaltung gelohnt haben.

Ich bin persönlich einige Male nach Cancun zurückgekehrt, um die Veranstaltung als Reaktion auf die Nachfrage der Bevölkerung um das Vierfache zu vergrößern und so viel Überlauf wie möglich zu bewältigen. Glücklicherweise konnten wir die Kapazität sicher und effektiv erhöhen, und Cancun wurde zum beliebtesten Standort, den wir bisher hatten. Nach den mehrfachen Kapazitätserhöhungen für Devcon lag die Zahl der Personen, die wir am Ende sicher unterbringen konnten, bei fast 2000.

Es war nicht ohne erhebliche Anstrengungen aller unserer Veranstaltungsteams, eine Veranstaltung mit 2,5-mal so vielen Teilnehmern wie im letzten Jahr zu organisieren und gleichzeitig die physische Fläche von einem Ballsaal auf ein Konferenzzentrum zu erweitern, in dem wir jederzeit drei Stockwerke nutzten und belegten über 78.000 Quadratmeter Räume, Freiflächen, Auditorien und Säle.

Zum ersten Mal stellte Devcon Folgendes zur Verfügung: eine zweite Präsentationshalle, die 40 % mehr Sitzungen ermöglichte; ein Presseraum mit Live-Übertragung der Präsentationen auf der Hauptbühne; diverse Besprechungsräume und Open Spaces zum Networking; größere kundenspezifische „Stände“ von Sponsoren; Arbeitsbereiche für Moderatoren; devcon und interne Teamarbeitsräume; und zwei geplante Breakout-Sessions (eine zum Thema zk-SNARKs-Forschung mit Eli Ben Sassoon als Special Guest Speaker und eine von unserem Swarm-Team organisierte Breakout-Session zu P2P-Technologien).

Ursprünglich wurden Standorte in US-Städten in Betracht gezogen, aber in einer beträchtlichen Anzahl von E-Mails an die Foundation wurde darum gebeten, dass wir Devcon nicht in den USA veranstalten, da keine Visa beantragt werden können. Die derzeitige wenig einladende Einwanderungspolitik und die langen Verzögerungen, die Reisende nur beim Umsteigen von Flugzeugen oder beim Zwischenstopp in den USA erlebt haben, waren ebenfalls nicht förderlich. Hoffentlich verbessert sich die Situation in Zukunft.

Dennoch freue ich mich sagen zu können, dass unser Devcon3-Veranstaltungsort nicht nur frei von Sicherheitsvorfällen war, viele Teilnehmer haben Fotos und Geschichten von ihren Treffen, Ausflügen und dem Genuss der Weltklasse-Strände, Ausflüge zu Maya-Ruinen und ihrer Zeit in der Sonne und das warme blaue Wasser der Karibik außerhalb des Veranstaltungsortes. Die Hotelzone von Cancun war der beste Standort, um die erforderlichen Dienstleistungen in der Region bereitzustellen, einschließlich Unterkunft, Kapazität, Internetzugang und Annehmlichkeiten, um eine Konferenz wie die Devcon abzuhalten. Da erwartet wird, dass Devcon etwas größer wird, werden Veranstaltungsorte wahrscheinlich in entwickelten und/oder eher städtischen Gebieten verbleiben.

Obwohl ich seit 2010 im Krypto-Bereich bin, wurde mir erst klar, warum die Ethereum-Community so einzigartig und wertvoll für das größere Blockchain-Ökosystem ist, als ich Devcon1 leitete. Es wurde deutlich, dass das auf Forschung und Entwicklung ausgerichtete Programm der Stiftung Entwicklern am besten mit einem kuratierten, auf Forschung und Entwicklung ausgerichteten Programm dienen würde, um es Entwicklern zu ermöglichen, mindestens einmal im Jahr persönlich in Echtzeit zusammenzukommen.

Die Devcon-Erfahrung verkörpert natürlich eine Art Zusammenhalt trotz einer Umgebung, die typischerweise virtuell/remote und asynchron kommuniziert.

Auf jeden Fall ist die Energie und Aufregung auf der Devcon nicht ganz greifbar, wenn man nicht physisch anwesend ist. Für diejenigen, die nicht teilnehmen konnten, stellten wir dieses Jahr getrennte Bandbreite für das Live-Streaming zur Verfügung. Abgesehen davon wurden wir vom letztjährigen Veranstaltungsort darüber informiert, dass zuverlässiges Live-Streaming in China für kein Geld verfügbar war, aber dies ist Teil der Kosten für eine Veranstaltung in bestimmten Ländern, die sich unserer Einschätzung nach immer noch gelohnt hat. zumal das vergangene Jahr ein wichtiges Jahr war, um das Interesse, das Wachstum und die Dynamik der wachsenden chinesischen Gemeinschaft zu unterstützen.

Mittlerweile gibt es viele Veranstaltungen im Ethereum-, Krypto- und Blockchain-Bereich und noch mehr, die anscheinend verschiedenen Sektoren und speziellen Interessengruppen dienen, darunter Veranstaltungen für Unternehmen, Versicherungen, Banken, Fintech, Finanzdienstleistungen, Investoren/VCs, den Energiesektor, Regierungen und Bildung und damit verbundene Hackathons, Pitch-offs usw. Da sich Ethereum in Richtung einer größeren Akzeptanz bewegt, wird es für die Entwicklerkonferenz der Foundation (Devcon) noch wertvoller, einer Konferenz treu zu bleiben, die sich mit Plattform-, Base-Layer-Entwicklung und Forschung befasst.

Die Arbeit, die unsere Entwickler und andere auf Plattformentwicklungs- und Forschungsebene leisten, ist entscheidend für die Arbeit von Anwendungsentwicklern, Geschäftsleuten, Führungskräften, die aufstrebende Technologien unterstützen und erneuern, sowie von Erfindern, Designern von Technologiesystemen und anderen fortschrittlichen Denkern oder die Ethereum-Plattform in ihren Unternehmen und Organisationen nutzen. Unsere F&E-Projekte sind stetig gewachsen, von etwa sechs Entwicklungsbereichen vor zwei Jahren auf heute etwa zwanzig Bemühungen und Teilprojekte. Sehen Sie sich die regelmäßigen Zusammenfassungen im Ethereum-Blog als Referenz an.

Es ist kein Geheimnis, dass die Nachfrage nach Ethereum-Entwicklern das Angebot bei weitem übersteigt. Aus diesem Grund haben wir dieses Jahr bewusst einen Prozentsatz der Pässe für Studenten, Professoren, Forscher und Universitätsangehörige reserviert, die in der Regel nicht über die Ressourcen oder die Zeit verfügen, um problemlos an Veranstaltungen wie der Devcon teilzunehmen, aber ein wichtiger Faktor bei der Unterstützung einer sind gesunde Pipeline für Entwickler, während sie gleichzeitig zur akademischen Forschung, zum Denken und zum Nachforschen beitragen, was der Community und dem Ökosystem insgesamt zugute kommt. Ich freue mich sagen zu können, dass die Devcon3 die bisher größte und internationalste Präsentation von Studenten und Universitätsangehörigen hatte.

Natürlich gibt es immer Raum für Verbesserungen und die beste Veranstaltung kann noch besser werden. Nächstes Jahr prüfen wir die Verwendung von RFID-Pässen, die von Veranstaltungen wie Comicon verwendet werden, um die Registrierung zu verbessern, und wir werden wahrscheinlich die Kapazität der zweiten Halle erhöhen und möglicherweise zusätzliche „Tracks“ hinzufügen. Der Standort wird von einer Reihe logistischer Faktoren bestimmt, und obwohl wir wie im letzten Jahr Input begrüßen, kommt kein einzelner Standort in den Vordergrund, da unsere Community international ist.

Devcon hat in den letzten drei Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Devcon0 war ein internes Entwicklertreffen in Berlin mit etwa fünfzig Personen. Die Devcon1 fand in einem Ballsaal in London mit einer Kapazität von 300 Personen statt, obwohl fast 400 Personen anwesend waren. Devcon2 fand in einem großen Ballsaal in einem Hotel in Shanghai mit einer Kapazität von 700 Personen statt, wobei der Höhepunkt bei fast 800 Teilnehmern lag. Wir waren dieses Jahr 2000 Teilnehmer stark!

Um den CO2-Fußabdruck einer so großen Veranstaltung zu reduzieren und die lokale Wirtschaft zu unterstützen, haben wir alles vom Druck, der Herstellung und der Produktion von Artikeln für die Veranstaltung aus der Region bezogen und gaben Einheimischen den Vorzug für Freiwilligenarbeit. Die meisten, wenn nicht alle mexikanischen Einwohner und spanischsprachigen Freiwilligen aus den Nachbarländern hätten nicht teilnehmen können, wenn ihre einzige Option darin bestanden hätte, für eine Veranstaltung mit US- oder europäischem Preis zu bezahlen. Das durchschnittliche monatliche Einkommen auf der Halbinsel Yucatan entspricht ungefähr dem Preis für einen stark ermäßigten Studentenausweis.

Devcon3-Freiwillige waren Studenten, Community-Entwickler und -Organisatoren, Forscher oder Ethereum-Enthusiasten, die einen Überprüfungs-, Genehmigungs- und Interviewprozess durchlaufen haben, um dem Event-Team beizutreten. Mit ihrer Hilfe, der Zusammenarbeit unserer anwesenden Community und unseren internen Teams konnten wir gemeinsam ein weiteres großartiges Ergebnis erzielen.

Ungeachtet dessen, wie schwierig, einzigartig ausdrucksstark und dramatisch die Welt der Kryptographie sein kann, war die Devcon als gemeinnützige Entwicklerkonferenz eine besondere Veranstaltung, die das Beste, was unsere Community und Organisation zu bieten hat, verstärkt.

Danksagungen:

Vielen Dank an alle Teams und Einzelpersonen, die an der diesjährigen Planung und Durchführung in unbestimmter Reihenfolge beteiligt waren: PR und Außenbeziehungen, Grafikdesign und Art Direction; Mitglieder des Webdev-, A/V-, Fotografie- und Postproduktionsteams; Stiftungsdirektoren, Rechtsteam, Assistenten der Geschäftsleitung und der Verwaltung; Mitglieder des Programm- und Agendateams; lokale mexikanisch- und spanischsprachige Freiwillige, die beim Übersetzen, bei der Kommunikation mit mexikanischen Anbietern und bei der Arbeit mit der Presse, bei der Durchführung von Moderatorenaufgaben, bei der internen Sicherheit und bei der Handhabung von T-Shirts und Registrierungen halfen; und unsere mexikanischen Veranstaltungsort- und Lieferantenteamleiter und Hauptkontakte.

Natürlich danke ich allen unseren Teamleitern, Forschern und Entwicklern für die Präsentation ihrer Projekte und den Austausch ihrer Arbeit, Gedanken und Zeit auf der Devcon3 und die Hilfe bei der Koordination ihrer Teams für Panels und Gruppenpräsentationen. Ein großer Dank geht auch an alle Referenten in der Agenda, die Informationen, Einblicke, Erklärungen und Erläuterungen zu ihrer Ethereum-Forschung, Entwicklungsarbeit, Projekten und Bemühungen bereitgestellt haben. Besonderer Dank geht an Toya, der bei weitem die meiste Zeit damit verbracht hat, mich bei der gesamten Devcon3-Planung und -Ausführung zu unterstützen.

Ich möchte auch allen hochkarätigen Devcon3-Sponsoren danken, die einen ziemlich aufwendigen Prozess durchlaufen haben, um an der Veranstaltung teilzunehmen und sie zu unterstützen, sowie unseren Community-Sponsoren. Bereits im zweiten Jahr war unser Programm zur Einbindung kleiner Unternehmen und Start-ups so beliebt, dass es schon Monate vor der Veranstaltung überbucht war. Wenn wir nächstes Jahr weiterhin Patenschaften anbieten, werden wir die Anzahl der Plätze für Community-Sponsoren nach oben anpassen, um mehr Startups und jungen Unternehmen mit begrenzten Ressourcen die Teilnahme zu ermöglichen.

Schließlich und vor allem ist es die anwesende Community, die an der Entwicklung und Forschung von Ethereum interessiert ist und nicht nur den Großteil der Teilnehmer bei Devcon darstellt, sondern Teil der positiven, konstruktiven und hohen Energie ist, die Devcon zusammenbringt. Unsere Veranstaltung dient dieser Gemeinschaft von Menschen, die im Laufe der Jahre gewachsen ist, sich weiterentwickelt und immer mehr an Dynamik gewinnt (alle drei)!

„Mit Liebe aus Cancun“

Der ED (Executive Doge)

Ming Chan


Share post on

Sonic BTC is reader-supported. When you buy through links on our site, we may earn an affiliate commission.

Ethereum

ÐΞVcon-0 Recap

Day 1 - Monday 24th Nov - ÐΞV: Mission and Processes The first day...

By Roger Gofman
Gav’s Ethereum ÐΞV Replace IV Ethereum

Gav’s Ethereum ÐΞV Replace IV

Time for another update! A lot has happened since ÐΞVcon-0, our internal developer conference....

By Roger Gofman
Secret Sharing DAOs: The Different Crypto 2.0 Ethereum

Secret Sharing DAOs: The Different Crypto 2.0

The crypto 2.0 industry has been making strong progress in the past year developing...

By Roger Gofman
On Silos Ethereum

On Silos

One of the criticisms that many people have made about the current direction of...

By Roger Gofman
Ethereum Group Survey Ethereum

Ethereum Group Survey

Back in November, we created a short survey for the Ethereum community to help...

By Roger Gofman
Mild Shoppers and Proof of Stake Ethereum

Mild Shoppers and Proof of Stake

Special thanks to Vlad Zamfir and Jae Kwon for many of the ideas described...

By Roger Gofman
The P + epsilon assault Ethereum

The P + epsilon assault

Special thanks to Andrew Miller for the idea of ​​this attack and to Zack...

By Roger Gofman
Attending to the border Ethereum

Attending to the border

So first some background. We already shared a bit about what to expect from...

By Roger Gofman

Latest Posts

Dot sample [DOT] could possibly be on a brief bullish dash thanks to those developments – AMBCrypto Information Polkadot

Dot sample [DOT] could possibly be on a brief bullish dash thanks to those developments – AMBCrypto Information

Dot pattern [DOT] and Cardano [ADA] Blockchains are known for their intense developer activity...

By Roger Gofman
Stellar

Prime DeFi Funding Rounds in LatAm – 2022 – LatamList

Interest in crypto and DeFi has exploded in Latin America over the past year....

By Roger Gofman
CryptoSlate Wrapped Day by day: Binance Targets Cyber ​​Monetary Crimes;  CEL tanks after Alex Mashinsky resigns from Celsius – CryptoSlate Binance

CryptoSlate Wrapped Day by day: Binance Targets Cyber ​​Monetary Crimes; CEL tanks after Alex Mashinsky resigns from Celsius – CryptoSlate

Some of the biggest news in the cryptosphere for September 27 include Binance's new...

By Roger Gofman
Ethereum

ÐΞVcon-0 Recap

Day 1 - Monday 24th Nov - ÐΞV: Mission and Processes The first day...

By Roger Gofman
ITS HAPPENING AGAIN (Historical past Repeating)!! Ethereum Worth Prediction, Bitcoin Information In the present day (BTC & ETH) Videos

ITS HAPPENING AGAIN (Historical past Repeating)!! Ethereum Worth Prediction, Bitcoin Information In the present day (BTC & ETH)

ITS HAPPENING AGAIN (History Repeating)!! Ethereum Price Prediction, Bitcoin News Today (BTC & ETH)...

By Roger Gofman
Rocketize Token, Child DogeCoin and Shiba Predator: These meme cash will show you how to keep away from the unfavorable results of the bear market – NewsWatch Dogecoin

Rocketize Token, Child DogeCoin and Shiba Predator: These meme cash will show you how to keep away from the unfavorable results of the bear market – NewsWatch

It is possible to see an upward trend in transaction volume with the new...

By Roger Gofman
Cardano (ADA) is listed by the Swiss Crypto Asset Administration Service – U.At this time Cardano

Cardano (ADA) is listed by the Swiss Crypto Asset Administration Service – U.At this time

Alex Dovbnya A Swiss crypto wealth management app has added support for the Cardano...

By Roger Gofman
Astar Community’s Web3 Advert Showcases 329 Prime Manufacturers in Japan – FinanceFeeds Polkadot

Astar Community’s Web3 Advert Showcases 329 Prime Manufacturers in Japan – FinanceFeeds

Blockchain innovation hub Astar Network is making strides in driving Web3 adoption around the...

By Roger Gofman