Wie die Einführung von Bitcoin Puerto Rico großen Wohlstand bringen könnte

Advertisements

Bis 2017 war mir die Existenz von Bitcoin als Idee am Rande bewusst, obwohl es mir als globales Phänomen unbekannt blieb. Ich musste noch etwas über Bitcoin als das antifragile und souveräne Währungssystem lernen, das in der Lage ist, weltweit in großem Umfang mit dem US-Dollar zu konkurrieren – als die politisch-ökonomische Weltanschauung, die auf anarchokapitalistischen „Cypherpunk“-Philosophien von Macht, Wert, individueller Autonomie und Gegenseitigkeitsgemeinschaft basiert Souveränität. Für die Zeit blieb ich unwissend über den Widerstand der österreichischen Schule von Bitcoin gegen die keynesianische Fiskal- und Geldpolitik sowie über den unantastbaren Status der modernen Geldtheorie in der Weltregierung, der US-Staatskunst und in akademischen Kreisen. Im Jahr 2017 wusste ich nur, dass es ein Tool war, das meine libertären Freunde angesammelt hatten, indem sie einen Server in ihren Häusern betrieben (was ich später erfuhr, ist der Prozess, der als „Mining“ bezeichnet wird) und dann als computerisiertes, immaterielles Blockchain-Bargeld darauf gespart oder ausgegeben Internet.

Spulen wir in den Sommer 2021 vor – als ich eifrig und energisch damit begann, den Lehrplan für meinen Kurs bei den Vereinten Nationen im Herbst zusammenzustellen, hatte ich das Privileg, an der University of Delaware zu lehren. Ich wurde motiviert, aktuelle, herausragende Ereignisse in den Lehrplan aufzunehmen. Daher stürzte ich mich eifrig in meine Sommerlektüre, um ein für alle Mal meine eigene Untersuchung des Phänomens Bitcoin durchzuführen, das mir jahrelang entgangen war. Beim Grübeln über schillernde Werke wie „The Bitcoin Standard“ (2018) von Saifedean Ammous, „Mutualism: Building the Next Economy from the Ground Up“ (2021) von Sara Horowitz, „Angrynomics“ (2020) von Eric Lonergan und Mark Blyth und Lana Swartz’ „New Money: How Payment Became Social Media“ (2020) habe ich selbstbewusst meinen Lehrplan für einen Kurs zusammengestellt, der sich auf die Erforschung der Vorzüge der globalen Bitcoin-Einführung konzentriert.

Nach einem Twitter-Austausch mit Matthew Klein – einem Autor von „Trade Wars Are Class Wars“ (2020) – bin ich auch zu dem Schluss gekommen, dass Bitcoin den gegenwärtigen Notfall der Verschuldung der amerikanischen Haushalte und die zunehmende Ungleichheit löst, die durch die internationale Verwendung des US-Dollars entstanden ist. Ein System, das eine Verschärfung der Finanzkrisen für die Amerikaner erzeugt, da die USA die weltweite Nachfrage nach Währungsreserven durch unproduktive Investitionen und weitere inländische Verschuldung befriedigen müssen. Bitcoin hat, wie der Goldstandard vor dem Ersten Weltkrieg, die Fähigkeit, ein funktionierendes Handelssystem zu erleichtern, indem es einen symmetrischen Mechanismus implementiert, um jene institutionellen Verzerrungen einzudämmen, die eine übermäßige globale Nachfrage nach amerikanischen Finanzanlagen erzeugen. Puerto Rico ist seit dem Kalten Krieg Amerikas „Kanarienvogel in der Kohlemine“. Puerto Rico verzeichnete vor dem Rest der USA ein steigendes Defizit durch niedrigere Einnahmen aus der Deindustrialisierung und höhere Ausgaben für Importe. Sowohl das Defizit in den USA als auch in Puerto Rico resultierte aus dem Kauf von US-Anlagen durch ausländische Sparer, die zu negativen Sparquoten im Inland, einer hohen Kreditaufnahme und einer erhöhten Verschuldung führten Ausgabe.

2017 begann ich mit der Formulierung des Forschungsprojekts, das später zu meiner Doktorarbeit heranwachsen sollte. Im August, September und November 2017 richteten die Hurrikane Irma, Maria, Harvey und Nate in den USA Zerstörungen im Wert von Hunderten von Milliarden Dollar an und forderten unbekannte Todesopfer. Irma und Maria hatten katastrophale Auswirkungen auf Florida und Puerto Rico, und der übermäßige Schaden, der den Inseln von Puerto Rico zugefügt wurde – an kritischer öffentlicher Infrastruktur – führte zu einer Reihe von kaskadierenden Ausfällen der vielen Netzwerke und Systeme von Energie, Transport, Kommunikation, Wasserversorgung und Abwasserbehandlung. Diese Misserfolge erweiterten den Horizont des Notfalls erheblich und verschlimmerten die bereits heftige Staatsfinanzkrise, die sich Jahrzehnte zuvor auszubreiten begann, als die gleichzeitigen Probleme mit dem US-Dollar Ende der 1990er Jahre zu metastasieren begannen.

Da ich an den Konzepten von Autonomie, Souveränität und Freiheit in Bezug auf Schulden, makroökonomische Politik und mächtige keynesianische Regierungsinstitutionen interessiert war, beschloss ich, genau zu verstehen, wie Puerto Rico dazu kam, rund 73 Milliarden US-Dollar an ausstehenden Staatsschulden auszugeben billig von Anleihegläubigern und Hedgefonds gekauft. Ich wollte genau verstehen, wie die Finanzindustrie mit Staatsschulden interagierte und wie die keynesianische Fiskal- und Geldpolitik in den USA im späten 20. und frühen 21. Jahrhundert die Inseln von Puerto Rico direkt in diese abgrundtiefe, hoch verschuldete Position gebracht hatte. Damals ahnte ich noch nicht, dass das Gespenst der Schuldenkrise von Puerto Rico in Kürze als direkte Folge des ins Stocken geratenen internationalen Dollarsystems den Rest der USA heimsuchen würde.

Ich wollte so viel wie möglich über die Schulden von Puerto Rico erfahren, damit ich in der Lage sein könnte, fundierte politische Vorschläge für die Erholung und den Aufbau von Widerstandsfähigkeit in der politischen Ökonomie der Insel zu machen. Als ich mich in die „Experten“-Literatur zu Puerto Rico vertiefte – und insbesondere in die Forschung zur Bewältigung der Staatsschuldenkrise – lernte ich schnell, dass fast jede wissenschaftliche Arbeit zu diesem Thema ein außerordentlich oberflächliches, eindimensionales und unpraktisches Verständnis der Situation hat und Wie man damit umgeht. Viele angesehene Gelehrte und Aktivisten haben sich nie auch nur der Frage genähert, wie ihrer Meinung nach mit dem Problem umgegangen werden sollte oder welche Richtlinien sie vorschreiben würden; stattdessen entscheiden sie sich nur für Kritik, Kritik, Kritik! In diesen Darstellungen ist immer der Neoliberalismus schuld; Akademiker konstruieren geschickt „Strohmann“-Argumente, die sich darauf konzentrieren, die Übel und Ungerechtigkeiten des Kapitalismus und den Imperialismus westlicher Ideen zu veranschaulichen, nur um sie umzuwerfen und nichts an ihrer Stelle vorzuschlagen. Niemand scheint die Antwort zu haben, doch Vordenker schreiben Bücher über Bücher und kritisieren jede Anstrengung, die unternommen wird, um das Leben der Menschen, die unter dem neoliberalen Status quo des Systems leben, besser und weniger prekär zu machen. Jene Texte, die politische Vorschläge für Reformen anbieten, um keynesianische Finanzkrisen zu mildern und zu lösen, sind nicht in der Lage, über den Tellerrand des Keynesianismus selbst hinauszudenken – sie versuchen, die hartnäckigen Fehler innerhalb des Keynesianismus mit mehr Keynesianismus zu lösen!

Ich habe mich bis in die letzten Monate des Jahres 2020 als Befürworter der keynesianischen Politik identifiziert; Ich glaubte, dass diese politischen Vorschriften den einzigen praktischen – wenn auch fehlerhaften – Weg nach vorn bei der Kultivierung des Wirtschaftswachstums, der Steigerung der Beschäftigung und der Bewältigung der bereits schwerfälligen Inflation des US-Dollars darstellten. Zugegeben, die Förderung der keynesianischen Politik war eine bittere Pille für mich. Für mich war ein Großteil dieser Wissenschaft eher eine Übung in Sinnlosigkeit oder Fantasie als ein Plan, der realistisch umgesetzt werden könnte. Viele der vorgebrachten Ideen wurden bereits ausprobiert und scheiterten daran, wie unpraktisch oder fehlgeleitet sie waren! Trotzdem legte ich widerwillig meine Überzeugungen und Intuitionen beiseite und akzeptierte, dass ich etwas falsch verstehen musste. Wie könnte ich schließlich das zuversichtliche Gefühl haben, das Problem und die Lösungen besser zu verstehen als die Professorin der University of British Columbia, versierte Journalistin und Bestsellerautorin Naomi Klein (die den Anti-Bitcoin „The Battle for Paradise“ geschrieben hat) oder die Rundfunkanstalten auf NPR („Puerto Crypto“ kritisiert ebenfalls den desaströsen Neoliberalismus von Bitcoin) oder CUNY und Professor Yarimar Bonilla vom Hunter College (der Bitcoin in Puerto Rico ähnlich kritisiert hat)?

Wie in dem Film „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ (1989) brauchte es für mich einen Vertrauensvorschuss, um den Mut aufzubringen, in den Abgrund zu treten und dann das Vertrauen in mich selbst wieder herzustellen, als ich auf Felsen stand. Fester Boden unter mir. Ich respektiere Yarimar Bonilla zutiefst und alles, was sie tut, um Studenten, unser Land und die Welt zu erziehen. Ihr Buch „Non-Sovereign Futures“ (2015) war für mich und meine Forschungsziele positiv inspirierend. Dieses Buch hat mein Verständnis der Konzepte von Souveränität, Autonomie und Freiheit verändert; es hat meine Denkweise über Kreativitäts- und Innovationsprozesse in der Politik beeinflusst. Womit ich zu kämpfen habe, ist Dr. Bonillas Argument gegen Bitcoin in The Nation. Im Jahr 2018 – über ein Jahr nach dem Hurrikan Maria und ein Jahr vor der Absetzung von Gouverneur Ricardo Rosselló im Juli 2019 – versuchte der damalige Gouverneur Rosselló, die Vorstellung von Puerto Rico nach Maria als „leere Leinwand“ für Innovationen zu „verkaufen“. Investition; Er versuchte auch, viele der Richtlinien einzuführen, die El Salvadors Präsident Nayib Bukele im Herbst 2021 verabschiedet hat.

Ich glaube, dass Bonilla, indem er gegen die Einführung von Bitcoin in Puerto Rico argumentiert, die vielfältigen Vorteile überzeugender hervorhebt. Puerto Rico war in den letzten Jahren in Geschichten über Korruption und Bestechung verstrickt; Die öffentliche, verteilte Ledger-Technologie von Bitcoin in Blockchain bietet überwältigende Transparenz, Rechenschaftspflicht und Präzision in Bezug auf den Fluss von Bundesnothilfe, Spenden für wohltätige Zwecke und Regierungsaufträge. Ob man für oder gegen den Rücktritt von Gouverneur Rosselló war, die Einführung von Bitcoin in Puerto Rico und die disruptive Nutzung der Blockchain-Technologie sind ein separates Thema – eines, das in den politischen Turbulenzen und Verfassungskrisen der letzten Jahre wie das von Wanda Vázquez an Dynamik verloren hat Regierung übernahm die Macht, bevor der amtierende Gouverneur Pedro Pierluisi übernahm.

Damit schließe ich auf Bonillas Vorwurf, die Puertoricaner seien Versuchskaninchen für Bitcoin- und Blockchain-Technologien, für neue Systeme der dezentralen Energie- und Spendenverwaltung: Es ist nicht mehr so, dass die Puertoricaner Versuchsobjekte sein werden. Eine der effektivsten und mächtigsten Organisationen im Bereich Notfallmanagement und Katastrophenschutz ist Team Rubicon; Dank der Plattform The Giving Block, die das Fundraising für Bitcoin und Kryptowährungen für gemeinnützige Organisationen erleichtert, kann man Bitcoin nach Belieben an Team Rubicon spenden. Genau wie Dr. Bonilla und Gouverneur Pierluisi liegt auch mir die Zukunft von Puerto Rico und den außergewöhnlichen Menschen, die die Inseln ihr Zuhause nennen, sehr am Herzen. Daher bitte ich Akademiker und politische Führer, den mutigen Schritt von Präsident Nayib Bukele, den US-Dollar durch die Einführung von Bitcoin in El Salvador zu ergänzen, zu beobachten und daraus zu lernen. Nach Jahren der Forschung und Untersuchung bin ich zuversichtlich, dass Puerto Rico – genau wie El Salvador – von der Legalisierung von Bitcoin und dem Bitcoin-Mining profitieren und davon profitieren wird.

Wie Mark Blyth und Eric Lonergan in „Angrynomics“ skizzieren, war Island nach der globalen Finanzkrise 2008 das am stärksten gefährdete Land, da vier isländische Banken ihre Bilanzen rücksichtslos auf das Zehnfache der gesamten Wirtschaft des Landes vor der Blase vergrößerten platzte und schickte die isländische Wirtschaft ins Trudeln. Island reagierte, indem es seine Server für Online-Gaming und Bitcoin-Mining unter die Erde verlegte, um die durch die Wärme der Rechenleistung verursachten Kühlkosten zu senken. Aufstrebende Innovationen wie der Betrieb der globalen Industrien für Online-Spiele und Bitcoin-Mining aus dem Untergrund halfen Island, sich schneller zu erholen als fast alle anderen Länder, die von der Finanzkrise betroffen waren. Bis 2016 waren die isländischen Löhne höher als vor 2008, die Arbeitslosigkeit ging zurück und das Verbrauchervertrauen stieg. Der Tourismus begann wieder zu florieren, als die Isländer „schwärmten“ und nach neuen, kreativen Ideen drängten. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Beispiele Islands und El Salvadors Vorbilder für andere Länder und Souveränitäten sind, denen sie folgen können, und dazu beitragen, eine wohlhabendere und friedlichere Welt zu schaffen. Bitcoin hat gerade erst begonnen, die Weltpolitik zu verändern, und spieltheoretisch ist es vorteilhafter, jetzt im Erdgeschoss einzusteigen! Wer wird als nächstes in die Fußstapfen von El Salvador treten?

Dies ist ein Gastbeitrag von Christopher Tharp. Die geäußerten Meinungen sind ausschließlich ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC Inc oder Bitcoin Magazine wider.


Share post on

Sonic BTC is reader-supported. When you buy through links on our site, we may earn an affiliate commission.

Andreessen Horowitz Launches A16z Crypto Analysis Lab Bitcoin

Andreessen Horowitz Launches A16z Crypto Analysis Lab

A16z, also known as Andreessen Horowitz, the venture capital (VC) company that has invested...

By wpadminsonic164
Bitcoin Value Nears $41,000 as US Inflation Jumps to eight.5% Bitcoin

Bitcoin Value Nears $41,000 as US Inflation Jumps to eight.5%

US inflation hits new 40-year record at 8.5%.Bitcoin traded green above $40,500 as the...

By wpadminsonic164
Lending platform Ledn launches bitcoin-backed mortgage product, bringing in $ 70 million Bitcoin

Lending platform Ledn launches bitcoin-backed mortgage product, bringing in $ 70 million

Ledn, the global platform for digital wealth savings and lending, announced the upcoming launch...

By wpadminsonic164
Central Financial institution Of Argentina Bans Banks From Providing Bitcoin, Crypto Providers Bitcoin

Central Financial institution Of Argentina Bans Banks From Providing Bitcoin, Crypto Providers

The central bank of Argentina has banned financial institutions from offering any services involving...

By wpadminsonic164
International Chip Scarcity Looms Over Bitcoin Mining Business, ASIC Provide Tightens Bitcoin

International Chip Scarcity Looms Over Bitcoin Mining Business, ASIC Provide Tightens

While Bitcoin's hashrate has been coasting along above 175 exahash per second (EH/s) and...

By wpadminsonic164
Bitcoin Enchancment Proposal 21 Eases Person Expertise When Paying Invoices Bitcoin

Bitcoin Enchancment Proposal 21 Eases Person Expertise When Paying Invoices

The below is a direct excerpt of Marty's Bent Issue #1181: "BIP21 is a...

By wpadminsonic164
There’s an Insatiable Urge to Burn Crypto — A Have a look at Why Tasks Burn Tokens and the Advantages Bitcoin

There’s an Insatiable Urge to Burn Crypto — A Have a look at Why Tasks Burn Tokens and the Advantages

In recent times, cryptocurrencies that burn tokens have been very popular and a number...

By wpadminsonic164
Bitcoin mining firm Luxor launches ASIC buying and selling desk Bitcoin

Bitcoin mining firm Luxor launches ASIC buying and selling desk

On January 11, 2022, Washington-based bitcoin mining company Luxor announced the launch of a...

By wpadminsonic164

Latest Posts

Andreessen Horowitz Launches A16z Crypto Analysis Lab Bitcoin

Andreessen Horowitz Launches A16z Crypto Analysis Lab

A16z, also known as Andreessen Horowitz, the venture capital (VC) company that has invested...

By wpadminsonic164
Cryptocurrency Worth Prediction: Cardano, Terra & Bitcoin – American Wrap December twentieth – FXStreet Cardano

Cryptocurrency Worth Prediction: Cardano, Terra & Bitcoin – American Wrap December twentieth – FXStreet

Bitcoin price is moving sideways and is trapped between the crucial weekly moving averages....

By wpadminsonic164
OpenEthereum Ended Support For Its Software With Merge Approaching Ethereum

OpenEthereum Ended Support For Its Software With Merge Approaching

OpenEthereum ended support for its software with the Merge approach in order to prepare...

By wpadminsonic164
Cryptocurrencies Now Serving to Discover Area with Unistellar Telescopes – BlockTribune Stellar

Cryptocurrencies Now Serving to Discover Area with Unistellar Telescopes – BlockTribune

Cryptocurrencies Now Helping Explore Space with Unistellar Telescopes Announcements, News, Now Accepting | February...

By wpadminsonic164
Supervisor Cat Rocket Club Welcomed to Boss Planet Metaverse on Cardano By DailyCoin – Investing.com Cardano

Supervisor Cat Rocket Club Welcomed to Boss Planet Metaverse on Cardano By DailyCoin – Investing.com

Boss Cat Rocket Club Welcomed to Boss Planet Metaverse on Cardano 'Boss Cat Rocket...

By wpadminsonic164
BITCOIN Attenzione promotion APRILE! – CryptoMonday NEWS w13/'21 Videos

BITCOIN Attenzione promotion APRILE! – CryptoMonday NEWS w13/'21

CryptoMonday: ogni Lunedì, andiamo a fare il resoconto sulla settimana appena trascorsa in termini...

By wpadminsonic164
Bitcoin Value Nears $41,000 as US Inflation Jumps to eight.5% Bitcoin

Bitcoin Value Nears $41,000 as US Inflation Jumps to eight.5%

US inflation hits new 40-year record at 8.5%.Bitcoin traded green above $40,500 as the...

By wpadminsonic164
Binance Coin Named “2021 Winner” by Crypto Analysis Agency – NewsBTC Binance

Binance Coin Named “2021 Winner” by Crypto Analysis Agency – NewsBTC

It's official, this was Binance Coin's year. There are no two ways, BNB crushed...

By wpadminsonic164